سكس

سكس مصري

نسوانجي

سكس

Tifliser Moschee

Tbilisi Mosque

Die erste Dschuma-Moschee wurde von den Osmanen in den Jahren 1723-1735 erbaut. Das Gebäude hielt nicht lange, in den 40er Jahren des 18. Jahrhunderts wurde es von der persischen Armee bis auf die Grundmauern niedergerissen.

Im nächsten Jahrhundert, in den Jahren 1846-1851, wurde die Kirche von dem berühmten italienischen Architekten aus Padua, Giovanni B. Scudieri, wiederaufgebaut.

Aber auch dieses Gebäude hielt nicht lange – es wurde Ende des XIX. Jahrhunderts zerstört. Erst 1911 wurde die neue Dschuma-Moschee gebaut, die noch heute in einem der Stadtteile von Alt-Tiflis steht.

Bemerkenswert ist, dass die Architektur und die Dekoration des Gebäudes gleichzeitig islamische und neugotische Architekturstile verbinden.

Siehe auch  Munajat" von Abdallah Ansari