سكس

سكس مصري

نسوانجي

سكس

Muster von Fliesen für die Außenwandgestaltung

Samples of tiles for exterior walls

Muster von Fliesen für die Außenwandgestaltung.
Altertümer aus Samarkand. Bibi Khanim Madrassah. Kathedrale Moschee.

Diese Zeichnungen von polychromen Keramikornamenten aus der Hauptmoschee des Bibi Khanim-Ensembles in Samarkand (Usbekistan) stammen aus dem archäologischen Teil von Turkestan Album. Im Mittelpunkt des Albums steht die islamische Architektur von Samarqand, darunter Bauwerke aus dem 14. und 15. Jahrhundert während der Herrschaft von Timur (Tamerlane) und seinen Nachfolgern. Bibi Khanum wurde zwischen 1399 und 1405 aus den Beutestücken von Tamerlanes siegreichem Indienfeldzug erbaut und war der Standort der Haupt- oder Freitagsmoschee der Stadt, die nach Sarai Mulk Khanum, Timurs ältester Frau, benannt wurde. Die Moschee, die das Zentrum des Ensembles bildet, ist eine der größten der Welt. L.A. Shostak fertigte mehrere Aquarellskizzen von Keramikelementen der Moscheefassaden an.

Es handelt sich um ein vierblättriges Ornament im Uhrzeigersinn mit floralen Motiven, ein sechseckiges Muster mit floralen Motiven, die strahlenförmig vom Zentrum ausgehen, einen fünfzackigen Stern mit floralen Motiven und einen zehnzackigen Stern mit Quirlen, die strahlenförmig vom fünfzackigen Stern ausgehen (an den Fassaden der Hauptminarette der Moscheen). In der Mitte befindet sich eine Keramikfliese mit kufischen Buchstaben. Trotz der Einfachheit der Entwürfe haben sie etwas an sich, das auf den Fotos dieser Zeit nicht zu sehen ist.

Siehe auch  Die Keramiken von Inyk, illustriert von Arthur Edward Henderson