سكس

سكس مصري

نسوانجي

سكس

Bilal Ouafa. Asche-Fotoserie

Bilal Ouafa ist ein amerikanischer Künstler irakischer Herkunft, ehemaliger Professor an der School of the Art Institute of Chicago und derzeit Assistenzprofessor an der New York University’s Tisch School of the Arts. Er ist der Autor einer Reihe von außergewöhnlichen Aufführungen.

Seine Serie Ashes (Asche) zeigt das Leid des Krieges nicht durch den Ausdruck menschlicher Emotionen, sondern durch die Abwesenheit von Leben in zerstörten Häusern. Nach den Worten des Künstlers dienen die Bilder als Spiegel seines eigenen Wunsches, in den Irak zurückzukehren, auch wenn dies nicht möglich ist, sowie als Gelegenheit, die Dualität seines Lebens als ehemaliger irakischer Flüchtling und als arabischer Amerikaner zwischen zwei gegensätzlichen Welten zu erkunden.

Siehe auch  Yumna Al-Arash (New York, USA)